Mehr Gemüse für euren Hof: Einblick in die neuen Gewächshäuser

22. Oktober 2021

Feldfrüchte auf den eigenen Feldern anzubauen ist natürlich spaßig und vielleicht sogar eine willkommene Herausforderung - vor allem mit aktiviertem Schnee und saisonalem Wachstum. Im Winter wird allerdings nichts auf euren Feldern wachsen. Also was nun?

Baut Gewächshäuser! Damit generiert ihr zusätzliche Einnahmen, sogar in den kalten Monaten. Zieht euch einen warmen Mantel an und baut Erdbeeren an, damit ihr sie im Anschluss zu sahniger Erdbeertorte verarbeiten könnt!

Klein, mittel oder groß?


Indem die Gewächshäuser das Licht der Sonne bündeln und die Pflanzen vor den fiesen Temperaturen schützen, erweisen sie nicht nur eurem Bankkonto einen Dienst, sondern auch eurer Seele: Stellt euch einfach den Anblick einer grünen Schar von Salatköpfen vor, nachdem ihr zwischen toten Bäumen und verwelkten Pflanzen Schnee schaufeln musstet, nur um auf grauen Asphalt zu stoßen. So glücklich wart ihr noch nie darüber, Salat vor euch zu sehen, stimmt's?

Es gibt verschiedene Gewächshäuser im Produktions-Tab des Baumenüs. Ihr könnt dabei zwischen drei verschiedenen Größen wählen: klein, mittel und groß. Ihr könnt sie auf einer freien Fläche auf Land platzieren, das sich in eurem Besitz befindet. War es (aus irgendeinem Grund) schon immer euer Wunsch, eine weitläufige Erdbeerfarm zu unterhalten - das ist eure Chance!

Pflanzt Salat, Tomaten und Erdbeeren


Befindet ihr euch in einem Gewächshaus oder öffnet direkt die Produktionskettenübersicht im Menü, seht ihr eine Liste sämtlicher Gewächshäuser und steuert von dort die Produktionen.

Denkt dran, dass ihr die Gewächshäuser mit Wasser versorgen müsst - ansonsten wird nichts wachsen.

Lagern, verkaufen oder weiterleiten


Ihr könnt für jedes Produkt, das in eurem Gewächshaus heranwächst, auswählen, wie es ausgegeben werden soll: Standardmäßig wird jedes Gewächs gelagert und damit in Paletten ausgegeben, um die ihr euch anschließend selbst kümmern müsst.

Allerdings könnt ihr für jedes Erzeugnis auch sofort automatisch verkaufen lassen, sobald es reif ist, oder aber zu einer anderen Produktionsstätte zur Verarbeitung weiterzuleiten. Dort wiederum legt ihr ebenfalls fest, was mit den Gütern passiert, die mithilfe eurer Zutaten aus dem Gewächshaus hergestellt werden.

LS22 vorbestellen und Bonus erhalten!


Der Landwirtschafts-Simulator 22 erscheint am 22. November für PC, Mac, PS5, Xbox Series X/S, PS4, Xbox One und Stadia. Vorbesteller erhalten das CLAAS XERION SADDLE TRAC Pack gratis dazu.

Bleibt dran und folgt uns auch auf Social Media! Wir sind auf Discord, Facebook, Twitter, Instagram, YouTube und TikTok

Social Media

Wir verwenden Cookies und Analyse Tools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internet-Seite zu verbessern. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden.