Rennebu

Das üppige Tal von Rennebu ist einladend und lädt zu jeder Art von Arbeit ein! Ackerland, Viehzucht und Forstwirtschaft.
Die Karte basiert auf einem kleinen Teil des realen Ortes Rennebu in Norwegen. Die Bauernhöfe und Wirtschaftsgebäude sind echt und an ihrem realen Ort platziert.

Die spielbare Fläche beträgt 8x8 km. Alle Produktions- und Verkaufspunkte befinden sich an ihren realen Standorten, mit nur ein paar Änderungen für ein besseres Gameplay.
- Den Tierhändler gibt es in der Realität nicht, aber es war sinnvoll, dieses Gebäude zu verwenden, da es sich an einer zentralen Stelle auf der Karte befindet.
- Die Brücke in der Nähe des Tierhändlers ist etwa doppelt so breit wie die echte Brücke, damit man sie mit größeren und breiteren Geräten überqueren kann.
- Die Bäckerei ist keine Bäckerei im eigentlichen Sinne. Sie verfügt über einen Steinofen, der von der Gemeinde gemietet werden kann und vor allem vor Feiertagen stark frequentiert ist.

Die meisten Gebäude sind platzierbar und haben eine Farbauswahl, mit der du deine eigene Farm auf einem leeren Grundstück bauen kannst.
Dies ist die erste Version der Map, mit genug, um loszulegen und die Landschaft zu genießen. In zukünftigen Updates wird es neue Gebäude geben.

Auf der Karte finden Sie:
- 143 definierte Felder
- 28 forstwirtschaftliche Flächen
- Der Fluss, der durch das Tal fließt, kann zum Auffüllen von Wasser genutzt werden
- (noch) keine Sammelobjekte

Produktionen verfügbar:
- Sägewerk
- Schreinerei
- Getreidemühle
- Bäckerei

Geplante Produktionen in der Zukunft:
- Molkerei
- Spinnerei
- Schneiderei

Die übrigen Produktionsarten werden der Karte nicht standardmäßig hinzugefügt, da es keinen natürlichen Standort für sie gibt, da sie im wirklichen Leben nicht existieren.
Die Karte ist Ihr Sandkasten, und Sie können Ihre eigene Produktionsstätte kaufen, wenn Sie andere Pflanzen anbauen wollen als die, die in der Gegend zu finden sind.

Verkaufsstationen:
- Tierhändler
- Gemischtwarenladen
- Getreidemühle
- Sägewerk
- Schreinerei

Der saisonale Wachstumsplan wurde angepasst, um der Region im "realen" näher zu kommen.

Die Karte benötigt die Mod "Norwegische Gebäude Paket".

Empfohlene Mods:
- Mehr Tierhaltungen möglich
- MehrBäume
- Überall malen und terraformen

Für ein mehr norwegisches Erlebnis, schauen Sie sich die norwegischen Marken an
- Kverneland
- Orkel
- Reime
- Gjerstad

Changelog 1.0.0.1:
Die folgenden Änderungen sind für bestehende Savegames sicher:
- Die Futterpriorität und -werte für Kühe wurden angepasst. TMR hat eine niedrigere Prio, Silage, Heu, Gras und Spreu haben die höchste Prio.
- Mais, Baumwolle, Sojabohnen und Zuckerrohr können nicht mehr produziert und verkauft werden.
- Zaunplatzierung an der Kirche korrigiert
- Bäume in Holmåkra aktualisiert. Dies sollte kein neues Savegame erfordern.
- TipCol wurde angepasst. Man sollte nun unter anderem Bunkersilos und Kippsteine an mehr Stellen verwenden können.
- Die Berichte über Bäume in Feldern und in der Luft schwebende Bäume wurden behoben.
- Verschiedene versteckte Objekte, die Kollisionen auf Feldern und Straßen verursachten, wurden behoben.
- Die Intervalle der Vogelsounds wurden angepasst

Die folgenden Änderungen erfordern ein neues Savegame. Sie sind nicht kritisch, es ist hauptsächlich ein visuelles Update.
- Verschiedene Terrain-Anpassungen und Korrekturen
- Verschiedene Anpassungen der Bodentextur
- Verschiedene Laubkorrekturen
- Zufahrtsstraße zu Feld 84 hinzugefügt
Spiel
Landw. Simulator 22
Hersteller
None
Kategorie
Autor
Grösse
488.56 MB
Version
1.0.0.1
Veröffentlichung
03.08.2022
Plattform
PC/MAC
Userbewertung:
4.3 (605)
Die Bewertungsfunktion ist ausschließlich auf den In-Game-ModHub umgestellt worden.

Benötigte Mods:

- Buildings Of Norway (Von: OlaHaldor)
 

Video


Screenshots



Social Media

Wir verwenden Cookies und Analyse Tools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internet-Seite zu verbessern. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden.