Fruits Adjustment

Fruits Adjustment verändert die Eigenschaften von vielen Früchten. Die Früchte werden durch Anpassungen bei Saatgutverbrauch, Ertrag, Preis und Gewicht neu ausgerichtet.
Basis dafür bilden Durchschnittsdaten aus der Region Deutschland. Näheres dazu im Giants Forum.

Der Saatgutverbrauch der Früchte ist an reale Werte aus der Region Deutschland angelehnt.
Durch Anpassungen bei Erträgen und Verkaufspreisen werden die Früchte und ihre Erlöse aneinander angeglichen. Dabei wurden reale Erträge dieser Früchte auf das Spiel angepasst und Faktoren wie Aufwand für den Anbau und die Ernte mit eingebracht.
Desweiteren erhalten zum Beispiel die Getreidesorten Weizen, Gerste, Hafer (wenn vorhanden auch Roggen, Dinkel, Tritikale) durch Änderung ihrer Erträge und Verkaufspreise unterschiedliche Spezialisierungen, die sie für verschiedene Anwendungen attraktiv machen.
Weizen, Hafer (und Tritikale) eignen sich eher für die Fütterung, wohingegen Gerste (Roggen und Dinkel) eher für den Verkauf geeignet sind.
Auch das bergen von Stroh ist lukrativer.

Folgende Früchte werden schon (teilweise) unterstützt:
- Standardfrüchte (außer Baumwolle, Zuckerrohr, Pappeln, Oliven, Trauben und Unkraut)
- Roggen, Dinkel, Tritikale, Klee, Luzerne, Zwiebeln, Karotten, Mohn

Für den FS22 habe ich den Mod komplett überarbeitet. Ihr könnt euch die Werte in der FruitsAdjustment.xml anpassen und neue Früchte hinzufügen.

Viel Spaß :)
Spiel
Landw. Simulator 22
Hersteller
Lizard
Kategorie
Grösse
13 KB
Version
1.0.0.0
Veröffentlichung
18.07.2022
Plattform
PC/MAC
Userbewertung:
4.6 (34)
Die Bewertungsfunktion ist ausschließlich auf den In-Game-ModHub umgestellt worden.

Screenshots



Social Media

Wir verwenden Cookies und Analyse Tools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internet-Seite zu verbessern. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden.